Acronaut Diskussions Forum Home

Freies User Forum für

ADOBE® ACROBAT®

Acronaut Diskussions Forum > Adobe Livecycle Designer > Schritt-für-Schritt-Anleitungen > TUTORIAL - LCD für Dummies – PROGRAMMIEREN von DROPDOWNs
Navigation
Nicht angemeldet

Login | Registrieren 

  

Suche

Erweiterte Suche

Newsletter

Mitgliederliste

Kalender

Moderatoren/Partner

Hilfe

Banner

Kontakt/Impressum
TUTORIAL - LCD für Dummies – PROGRAMMIEREN von DROPDOWNs
 Moderiert von: WebZopp, nele_sonntag, Gentleman, FileAffairs, acronaut Produkt: Adobe LiveCycle Designer Version nicht definiert  

Neue Diskussion

Antworten

Drucken
VerfasserBericht
nele_sonntag
Administrator


Eintragen seit: 3 Mai 2009
Herkunft: Frankfurt, Deutschland
Berichte: 2583
Status:  Offline
 Geschrieben: 8 Jul 2013 20:55

Text übernehmen

Antworten
  • Du hast ein Dropdown.
  • Du möchtest gern, dass etwas passiert, wenn ein Eintrag ausgewählt wurde?
 
Dann dürfte dieses Tutorial etwas für Dich sein!
 
Dieses Tutorial zeigt Dir Schritt für Schritt, wie du so etwas programmieren kannst. Jede Zeile des Programmiercode ist kommentiert, damit du weißt, was genau passiert und wo Du es an Deine Bedürfnisse anpassen kannst.
 
Ausdrücklich beschrieben ist, wie du Textfelder ein- und ausblenden kannst. Genauso kannst Du aber anstatt dessen auch Nummernfelder, Datumsfelder, Optionsfelder oder Teilformulare benutzen..also quasi alles, was du möchtest.
 
Genauso kannst du natürlich,
  • anstatt etwas ein-/auszublenden (Befehl Objektname.presence = „visible | invisible | hidden“)
  • auch Feldern einen Text zuweisen (Befehl Objektname.rawValue = „Hier kommt Dein Text.“)
  • Felder auf schreibgeschützt setzen (Befehl Objektname.access = „open | readOnly | protected“)
  • Felder als Pflichtfeld deklarieren (Befehl Objektname.mandatory = „error | disabled“)
  • usw.
 
Die Programmierabfrage des Drowdowns bleibt idR immer gleich.
 
Bin - wie immer - für Verbesserungsvorschläge offen. Gerne natürlich aber auch für positives Feedback!
 
LG Mandy

Anlage: ©Mandy Wiesener - 8_dropdown_objekte_ein_ausblenden_ANLEITUNG.pdf (677 Mal aufgenommen)

nele_sonntag
Administrator


Eintragen seit: 3 Mai 2009
Herkunft: Frankfurt, Deutschland
Berichte: 2583
Status:  Offline
 Geschrieben: 8 Jul 2013 20:55

Text übernehmen

Antworten
Und hier habt ihr passend zur Anleitung ein Formular.

Anlage: ©Mandy Wiesener - 8_dropdownlisten_objekte_ein_ausblenden_SKRIPT.pdf (562 Mal aufgenommen)

elduende
Member


Eintragen seit: 30 Jul 2013
Herkunft: Münster, Deutschland
Berichte: 29
Status:  Offline
 Geschrieben: 5 Aug 2013 15:14

Text übernehmen

Antworten
Hallo Nele,

bin neu hier und auch echter Anfänger, daher finde ich Deine Tips sehr hilfreich.

Habe das jetzt versucht zu verstehen und auch weitestgehend verinnerlicht.
Aber nun meine Frage:
Geht das auch mit Teilformularen.

Habe mehrere Felder zu einem Teilformular zusammengefasst...nennen wir es "Teilformular A" und es gibt noch ein "Teilformular B".
Je nachdem welche Dropdown Inhalt gewählt wurde (wie in deinem Beispiel), soll "Teilformular A" eingeblendet und "Teilformular B" ausgeblendet werden/bleiben.

Ist das möglich?

Gruß

Thorsten

armine
Administrator
 

Eintragen seit: 15 Mai 2009
Herkunft:  
Berichte: 2317
Status:  Offline
 Geschrieben: 5 Aug 2013 16:47

Text übernehmen

Antworten
Hallo Thorsten,

warum fragst du, statt es zu machen? Es geht.

vg armine

elduende
Member


Eintragen seit: 30 Jul 2013
Herkunft: Münster, Deutschland
Berichte: 29
Status:  Offline
 Geschrieben: 5 Aug 2013 18:12

Text übernehmen

Antworten
:)

Achso,

habe mich vielleicht falsch ausgedrückt.
Habe es natürlich probiert und es funktionierte nur, wenn ich das einzelne Feld ein- und ausgeblendet habe.

switch(xfa.event.newText)
{
Case "ledig":

Seite_1.TeilformularA.presence ="visable";
Seite_1.TeilformularB.presence ="hidden";
break;

Case "verheiratet":

Seite_1.TeilformularB.presence ="visable";
Seite_1.TeilformularA.presence ="hidden";
break;
}
 


So habe ich es probiert...
Wo ist da mein Fehler?

danke

Thorsten

armine
Administrator
 

Eintragen seit: 15 Mai 2009
Herkunft:  
Berichte: 2317
Status:  Offline
 Geschrieben: 6 Aug 2013 00:23

Text übernehmen

Antworten
Hallo Thorsten,

was alles falsch ist, läßt sich ohne deine Datei nicht feststellen. Es fällt aber auf, dass du den Debugger nicht nutzt. Der hätte dir gesagt, dass du mit "Case" keinen Blumentopf gewinnen wirst und "visable" macht nichts sichtbar. Verwende besser "case" bzw. "visible".

Deinen Code habe ich geflickt und schon gehts. Darunter habe ich als Beispiel meinen Code (auskommentiert) gestellt. Da kannst du auch sehen, was beim Referenzieren gebraucht wird. Deine Gewissenhaftigkeit (Seite_1) stört hier nicht, du solltest aber Entbehrliches generell weglassen.

Mit switch/case schießt du hier mit Kanonen auf Spatzen. Wie du in einer weiteren DDL sehen kannst, tut es if/else auch.

Am Kopf des Script Editors findest du ein Buch-Symbol. Das kannst du anklicken, wenn dein Code nicht läuft. Offenbar unverständliches wird dann markiert. Wie du den Debugger in Betrieb nimmst, kannst du hier im Forum finden.

vg armine

Anlage: elduende.pdf (217 Mal aufgenommen)

elduende
Member


Eintragen seit: 30 Jul 2013
Herkunft: Münster, Deutschland
Berichte: 29
Status:  Offline
 Geschrieben: 6 Aug 2013 07:05

Text übernehmen

Antworten
Hallo Armine,

danke für Deine hilfe...
Zu dem Fehler kam es, da ich das zu Hause auf meinem Rechner getippt habe.
Da habe ich leider keinen LCD und somit kein Debugger, nur in der Firma.

Sorry wenn ich mich noch ein wenig dumm anstelle, aber bin im LCD und xml noch absoluter Anfänger. Habe nur ein wenig Erfahrung in VBA.
XML scheint zwar nicht schwer zu sein, es gibt aber doch unterschiede.

Danke für Deine Hilfe, so läuft es perfekt.

Gruß

Thorsten

ommione
Member
 

Eintragen seit: 11 Aug 2013
Herkunft: Jena, Deutschland
Berichte: 4
Status:  Offline
 Geschrieben: 13 Aug 2013 13:17

Text übernehmen

Antworten
Hallo Armine,

ich habe es mir erlaubt Deine Vorschläge anzuschauen um die ersten Schritten im LCD zu bewältigen.
Deine Beispiele haben mir geholfen, dafür bedanke ich mich bei Dir.

grueter6
Member
 

Eintragen seit: 4 Jun 2012
Herkunft:  
Berichte: 39
Status:  Offline
 Geschrieben: 19 Sep 2013 07:26

Text übernehmen

Antworten
Hallo Mandy

Danke für Deine super Anleitung!

Leider kann ich bei meinem Formular die hidden niergends finden?
Das erste Dropdown müsste im "dynamischer_inhalt" die verschiedenen Teilformulare ein und ausblenden.
Das zweite Dropdown müsste das Hintergrundbild "bild" im im Teilformular "layout" ein & ausblenden.

Kannst DU ein Fehler finden oder habe ich da eine Grundlegenden Überlegungsfehler?


lg grueter6

Anlage: Brief.pdf (88 Mal aufgenommen)

armine
Administrator
 

Eintragen seit: 15 Mai 2009
Herkunft:  
Berichte: 2317
Status:  Offline
 Geschrieben: 19 Sep 2013 13:48

Text übernehmen

Antworten
Hallo grueter6,

klappt es so, wie von dir gedacht?

Wenn etwas "hidden" ist, dann kannst du es immer noch in der Hierarchie finden und zum Bearbeiten einblenden.

Wenn du ein Bild nicht permanent einbindest, kann man damit auch nicht arbeiten. Also habe ich es in ein Teilformular gesteckt und damit kannst die Funktionalität prüfen.

Das Ein- bzw. Ausblenden der Teilformulare kannst di mit "if" und "else if" oder mit "switch/case" regeln. Mir schien es bequemer die TF-Namen in ein Array zu stecken und das Ein- und Ausblendenin einem Schleifendurchlauf zu erledigen.

Wenn du das aktuelle Datum beim Start einfügst, dann solltest du darauf achten, dass es nicht beim Öffnen des abgespeicherten Formulars aktuallisiert wird. Vor Vergabe der erweiterten Recht für den Reader ist das Feld im Acrobat zu löschen.

vg armine

Anlage: grueter6 Brief.pdf (141 Mal aufgenommen)

nele_sonntag
Administrator


Eintragen seit: 3 Mai 2009
Herkunft: Frankfurt, Deutschland
Berichte: 2583
Status:  Offline
 Geschrieben: 20 Sep 2013 05:36

Text übernehmen

Antworten
@grueter6: Danke für Dein Danke!! :)

@armine/grueter6: Zur Lösung muss ich ja nichts mehr sagen, armine hat ja schon wieder ordentlich vorgelegt. Danke an dich, wie immer, für dein Engagement!

LG Mandy

Indunei
Member
 

Eintragen seit: 18 Sep 2013
Herkunft:  
Berichte: 3
Status:  Offline
 Geschrieben: 20 Sep 2013 09:04

Text übernehmen

Antworten
Danke für das Tutorial - das habe sogar ich verstanden :)

grueter6
Member
 

Eintragen seit: 4 Jun 2012
Herkunft:  
Berichte: 39
Status:  Offline
 Geschrieben: 21 Sep 2013 10:55

Text übernehmen

Antworten
Vielen Dank armine

Ja das sieht super aus, DANKE!

Genau so habe ich mir das vorgestellt, da in die Teilformulare noch einiges an Inhalt kommt.

Ich würde noch gerne bei der Adresseingabe (PLZ) die Ortschaft automatisch Vorschlage (aber doch änderbar).
Die Daten habe ich im Excel & txt, kann das ohne Probleme integriert werden ?


LG

Anlage: plz.txt (97 Mal aufgenommen)

nele_sonntag
Administrator


Eintragen seit: 3 Mai 2009
Herkunft: Frankfurt, Deutschland
Berichte: 2583
Status:  Offline
 Geschrieben: 27 Sep 2013 08:17

Text übernehmen

Antworten
@Indunei: Das freut mich sehr, Danke für Dein Feedback!! :D

armine
Administrator
 

Eintragen seit: 15 Mai 2009
Herkunft:  
Berichte: 2317
Status:  Offline
 Geschrieben: 27 Sep 2013 08:25

Text übernehmen

Antworten
Hallo grueter6,

eine PLZ kann man eingeben oder finden und bei Bedarf den gefundenen Wert auch editieren.

vg armine

Anlage: grueter6 Brief.pdf (236 Mal aufgenommen)


 Uhrzeit 13:36
Seite:    1  2  Nächste Seite Letzte Seite  





Powered by WowBB 1.7 - Copyright © 2003-2006 Aycan Gulez
Seite erstellt in 0.1190 Sekunden (32% DB + 68% PHP). 19 verarbeitete Abfragen.