Acronaut Diskussions Forum Home

Freies User Forum für

ADOBE® ACROBAT®

Acronaut Diskussions Forum > Adobe Livecycle Designer > Dynamische Formulare > Lösungsansatz für pdf-Projekt gesucht/erwünscht (keine Scripthilfe)
Navigation
Nicht angemeldet

Login | Registrieren 

  

Suche

Erweiterte Suche

Newsletter

Mitgliederliste

Kalender

Moderatoren/Partner

Hilfe

Banner

Kontakt/Impressum
Lösungsansatz für pdf-Projekt gesucht/erwünscht (keine Scripthilfe)
 Moderiert von: WebZopp, Gentleman, FileAffairs, acronaut Produkt: Adobe LiveCycle Designer VX  

Neue Diskussion

Antworten

Drucken
VerfasserBericht
Frank_S52
Member


Eintragen seit: 11 Apr 2016
Herkunft: Deutschland
Berichte: 24
Status:  Offline
 Geschrieben: 15 Feb 2017 07:54

Text übernehmen

Antworten
Hallo zusammen,
Nachdem ich verschiedene Ansätze durchdacht und ausprobiert habe, ein Projekt zu
verwirklichen, wäre ich für Ratschläge von euch, wie man das am einfachsten umsetzen kann,
sehr dankbar. Ich brauche kein PDF oder Scripte, nur Gedankenansätze.
Zum Problem:
Wir müssen für einen Kunden diverse Hardware bereitstellen, je nach Variante der Ausstattung.
Das Formular soll auch unerfahrenen Mitarbeiter ermöglichen, genau das richtige
bereitzustellen. Ich habe den Versuch unternommen, das ganze über eine Art Wizard und
ein/ausgeblendetet Teilformularen zu erreichen. Da sich aber nur einige wenige Dinge ändern,
schieße ich da womöglich mit Kanonen auf Spatzen.
Außerdem gibt es zu viele Varianten, was das Formular und die Ein/Ausblendaktionen ins
unermessliche putschen.
Hier mal die möglichen Varianten:
Typ A
Untertyp C
untertyp D
Typ B
untertyp E
untertyp F
Das ganze evtl. 1-3 mal

Alle vier Typen können zusätzlich noch einen extra Bereich. Dieser unterteilt sich nur beim

Typ B wieder in zwei Möglichkeiten, bzw. ist evtl auch gar nicht benötigt. Also:
Typ A
Untertyp C
+Bereich x
untertyp D
+Bereich x

Typ B
untertyp E
+Bereich x oder
+Bereich y oder
nichts
untertyp F
+Bereich x oder
+Bereich y oder
nichts

Ich habe schon mal das Formular angefangen, aber je mehr Möglichkeiten ins Spiel kommen,

umsomehr habe ich mich anscheinend verrannt.
Wie würdet ihr das vom Konzept her umsetzen?

Datei anbei nur zur Verdeutlichung.

Anlage: Staging_nurTest1.pdf (5 Mal aufgenommen)

armine
Administrator
 

Eintragen seit: 15 Mai 2009
Herkunft:  
Berichte: 2334
Status:  Offline
 Geschrieben: 15 Feb 2017 10:40

Text übernehmen

Antworten
Schau dir mal den Ansatz "DDL-Kasskade" in http://www.acronaut.de/forum45/3230.html an. Vielleicht bist du dann am Ziel.

Frank_S52
Member


Eintragen seit: 11 Apr 2016
Herkunft: Deutschland
Berichte: 24
Status:  Offline
 Geschrieben: 15 Feb 2017 10:52

Text übernehmen

Antworten
Hallo Armine,
sehr sehr netter Ansatz, den ich ggf für andere Projekte sehr gut verwenden kann. Leider ist er für mein aktuelles Projekt nicht brauchbar, da am Ende ganze gefüllte Tabellen herauskommen müssen mit mind 5 Artikeln pro Variante.

Viele Grüße, Frank S.

armine
Administrator
 

Eintragen seit: 15 Mai 2009
Herkunft:  
Berichte: 2334
Status:  Offline
 Geschrieben: 15 Feb 2017 15:31

Text übernehmen

Antworten
Hallo Frank S.,

der „sehr nette Ansatz“ sieht nicht vor, dass du die gewünschten Ergebnisse nicht in Tabellen ablegen darfst.

vg armine


 Uhrzeit 20:30





Powered by WowBB 1.7 - Copyright © 2003-2006 Aycan Gulez
Seite erstellt in 0.0949 Sekunden (34% DB + 66% PHP). 19 verarbeitete Abfragen.