dynamische Formulare: alles einblenden zum Test?

Ob nun dynamisch agierende Subformulare, oder einfach nur Textfelder...
Antworten
Koki
Beiträge: 6
Registriert: 19.07.2017, 08:51

dynamische Formulare: alles einblenden zum Test?

Beitrag von Koki » 11.08.2017, 09:43

Hallo!
Ich muss dynamische Formulare bearbeiten, und natärlich auch mal in der Gesamtheit ansehen können, also mit allen Teilen.
Das Ein-/Ausblenden ist per JavaScript gelöst: ...presence="hidden";
Wenn ich das ersetze durch ...presence="visible";
kann ich alles sehen.
Nur muss ich aufpassen, dass ich die Datei dann nicht speichere!
Nun die Frage: Gibt es eine elegantere Möglichkeit, die gesamten Teile des Formulars temporär sichtbar zu machen? Ich dachte an einen "Schalter" so etwa "JavaScript On/off". Oder auch "Alle Teile sichtbar machen".

Benutzeravatar
nele_sonntag
Beiträge: 2737
Registriert: 04.05.2009, 15:12
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: dynamische Formulare: alles einblenden zum Test?

Beitrag von nele_sonntag » 05.04.2018, 12:10

Hallo Koki,

hierfür ware es sinnvoll zu sehen, wie du die Sichtbarkeiten in deinem PDF gelöst hast.
Hast du e sin eine Funktion ausgelagert, dann brauchst du tatsächlich nur die Funktion kurz auszukommentieren, hast du es überall einzeln stehen, könnte man mit einer Schleife über alle Objekte gehen und sie per Script auf visible setzen.

Hierfür könnte man sich bereits bestehender Skripte, bspw. um Pflichtfelder zu deklarieren, bedienen und statt diese Felder auf protected zu setzen oder sonstwas, alle auf visible setzen.

LG Mandy

Antworten