Mehrere Animationen exportieren

Alles was zum Thema 3D nicht im Acrobat, sondern im Reviewer zu erledingen ist
Antworten
floG23
Beiträge: 7
Registriert: 16.04.2010, 08:16

Mehrere Animationen exportieren

Beitrag von floG23 » 29.06.2011, 12:28

Hi,

ich stehe vor dem Problem, dass ich im Reviewer Animationen erstelle bzgl. eines 3D-Modells, diese aber später im PDF nicht richtig ansprechen kann.

Auf der einen Seite, existiert im Animationen-Stack im PDF nur eine einzige Animation (getByIndex(0), denn getByIndex(1) is undefined,bzw. bad argument).

Wie bekomme ich es also hin, dass ich mehrere Animationen im Reviewer erstellen kann und diese auch ins pdf bertragen kann?

Zudem hat meine eine Animationen sehr unseriöse Werte bzgl. Länge/Startzeit/Endzeit...

Und zwar:
StartTime: 100000002004087730000
EndTime: -100000002004087730000
Length: -200000004008175470000

Schon seltsam dafür negative Werte zu bekommen...

Ich hoffe ihr könnt mir Tips geben.
Grüße
Florian

acronaut
Beiträge: 690
Registriert: 14.09.2006, 21:32
Kontaktdaten:

Mehrere Animationen exportieren

Beitrag von acronaut » 16.07.2013, 11:47

Hallo floG23,

Dein Post ist zwar auch schonne ganze Zeit her, aber dennoch für diejenigen die es brauchen können hier kurz die Antwort:

Die Animationen, die im 3D PDf über JavaScript angesprochen werden können (...getByIndex()) sind die ursprünglichen Animationen, die im U3D Format integriert sind.
Da irgendwann dann der Reviewer eingebaut wurde, udn somit auch das PRC Format, ist diese Funktion nur noch nutzbar, wenn es um Animationen geht, die bspw. über Deep Exploration (jetzt SAP Visual Enterprise Author) generiert werden und dort eben im U3D Format abgespeichert werden.

Der Reviewer bastel sein eigenes JavaScript in dem die Animationsdaten stehen. Dies kann dann nur über die Funktionen angesprochen werden, die bspw. in den mitgelieferten Templates bereits vorhanden sind. Wenn Du eines dieser Templates mal genauer untersuchst, gibt es da ein Listenfeld, in dem die sog. Konfigurationen aufgelistet werden, und über eine Selektion in diesem Listenfeld die jeweilige Konfiguration mit ihrer evtl. vorhandenen Animation gestartet wird.

Ich hoffe das klärt den Hintergrund soweit.

Grüße,
Andi Vogel

Antworten