Acrobat Pro: Seitenformat vereinheitlichen

Grundsätzliche Fragen zur Bedienung
Antworten
Anselm
Beiträge: 1
Registriert: 02.07.2024, 10:03

Acrobat Pro: Seitenformat vereinheitlichen

Beitrag von Anselm » 02.07.2024, 10:09

Hallo,

es gelingt mir nicht, ein Problem mit Adobe Acrobat Pro zu lösen.

Ich habe mit MS Word ein Buch im Format A5 erstellt und nach PDF konvertiert sowie ein paar PDF-Seiten aus anderer Quelle hinzugefügt. Die mit Word erstellten Seiten sind 148,0 mm x 210 mm groß, die externen 148,5 mm x 210 mm. Ich möchte sämtliche Seiten auf das exakte Format 148,5 mm x 210 mm bringen.

Ich habe Folgendes gemacht:

- PDF bearbeiten
- Seite zuschneiden -> Doppelklick auf Seite
- Randeinstellungen Anwenden auf Beschnittrahmen
- Seitenbereich: Alle
- Ränder 0/0/0/0
- Seitengröße ändern -> Benutzerdefiniert
- Breite 148,5 mm / Höhe 210 mm
- OK

Das wird ohne Fehlermeldung akzeptiert, aber das Seitenformat bleibt unverändert 148,0 mm x 210 mm.

Das Format auf das genaue Maß zu vereinheitlichen korrigieren, ist wichtig für mich. Ich bitte um Hilfe.

Vielen Dank im Voraus und Gruß

Anselm

Benutzeravatar
bds-oldie
Beiträge: 158
Registriert: 21.02.2019, 10:37

Re: Acrobat Pro: Seitenformat vereinheitlichen

Beitrag von bds-oldie » 06.07.2024, 10:17

Hallo Anselm,
Bücher oder Publikationen im Allgemeinen sollte man nicht mit MS Word oder anderen Textprogrammen generieren, Da tut es der MS Publisher schon besser, Noch besser ist es spezielle Programme zu verwenden. Ich nutze Quark XPress. Ist für den privaten User möglicherweise zu teuer. Bezahlbar ist da schon Affinity Publisher (mal Testversion probieren - man kann z.B. Word-Dukumente importieren). Ich will hier keine Werbung für die genannten Programme machen sondern nur darauf hinweisen, dass es bessere Möglichkeiten zur Herstellung von Publikationen gibt.
Mit freundlichen Grüßen
BDS-Oldie

Antworten